haufen sucht herrchen, die seite rund um den hundehaufen Slogan here
 
Startseite arrow Gästebuch
 
     
     
 
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
Gästebuch
Die Fähnchen
Links
Kontakt

  • - - - - - - -
  • Log

 
Gästebuch
Eintrag 1 - 30 von insgesamt 59 Neuen Eintrag verfassen
Autor Nachricht
Martina
Ich glaube, ich bin die einzige, die hier in der Stadt (nicht Berlin) die Haufen meines Hundes wegmacht. Die Leute die das liegenlassen, sind total egoistisch und verantwortungslos. Was, wenn Kinder das in die Finger kriegen? Vielleicht sogar die eigenen? Aber es ist schon gut, daß die keine Käfigtiere haben, die wären schon im eignen Dreck erstickt wahrscheinlich, weil die Besitzer es nicht wegmachen. Das ist denen wahrscheinlich auch total egal. Und daß die Haufen gleich verschwinden, stimmt nicht. Ich sehe trotz Dauerregen und gelegentlichem Schnee manche Haufen schon seit 6 Wochen da rumliegen. Das werden immer mehr. Vor 6 Wochen waren es 5, mittlerweile sind es an die 30. Die Leute machen das nicht mal weg, wenn die Hunde genau auf den Weg kacken. Ich habe auch keine Lust jeden Tag zu putzen, weil ich mal wieder im Dunklen in einen Haufen trete, den irgendein Idiot liegengelassen hat und damit in die Wohnung komme. Und der Müll nervt auch, vor allem die Glasscherben. Leute, die alles rumschmeissen und die Haufen liegen lassen, haben nicht nur Scheiße auf der Straße sondern auch im Hirn.
 
Thomas Arend
Ich suche auch Frau- oder Herrchen eines Hundehaufen, der sich auf unserem Gehweg fand. Das Beet daneben war dem Hund nicht gut genug.

Fähnchen dürften da nichts nutzen. Leider fehlt mir zum Haufen auf dem Bild ein Hund und Herrchen.

http://byggvir.de/2013/02/03/hundehaufen/
 
Helmut
Einerseits muß sich beim Umgang mit "den Haufen" sicher was ändern. Bunte Fähnchen darein zu stecken... die wenn die Haufen nicht mejhr zu sehen sind, z. B. von nichts ahneneden Kleinkindern eingesammelt.... und durchgekaut werden können.... finde ich genau so daneben wie die Haufen selber.

Ich betrachte solche Haufen... insbesonde wenn sie "beim gemeinsamen Gassi gehen" liegen gelassen werden, nicht als Sch.. von Hund, sondern als Teile vom An- und Verstand vom betreffenden Herrchen. Daher wundert es (mich) dann nicht, wenn der Streit um solche Haufen mitunter eskaliert, und die Herrchens sich vorkommen, als wenn man mit ihnen so umgeht, als wenn sie keins von beiden mehr hätten. Wie kommst wohl... ?? Wer son zeuch so rum liegen läßt, hat voll automatisch son An- und Ver -stand.

Räumt Herrchen das Zeuch weg.. kann keiner auf die Idee kommen, das es son... Stand der Dinge haaben könnte.

Daher.. last euch was anderes als die Fähnchen einfallen. Die sind eher ein Zeichen dafür, das es nicht nur "den Herrchen" an was fehlt.... als das sich dadurch was ändert.

L.G. Helmut
 
Sindbad
Bei uns hier sind die Hundehaufen mittlerweile überall verregnet - nur die Scheißstäbchen mit den Papierfähnchen die fliegen überall rum. Wer macht die bitte weg?
 
F-Hain bleibt dreckig!
Ich mache die Haufen von meinem Hund auch nicht weg, die sind doch nach ein paar Tagen komplett verschwunden, die Plastiktüten vom aufsammeln lösen sich so schnell nicht auf.
Außerdem läuft sich ein Hundehäufchen doch schnell ab, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, stehe ja auch immer wieder in Kacke, macht mir aber nichts aus. Wenn ich auf ein öffentliches Klo gehe, rege ich mich doch auch nicht darüber auf wenn es dort mal riecht.
Genauso wenig wie ich Sonntagsfrüh in Kotzflecken Schildchen reinstecke, zerbrochene Glasflaschen mit Farbspraykreisen markiere, oder den Leuten ihre angefutterten Döner, leere Pizzakartons, oder Taschentücher vom Pissen in Hauseingänge hinterhertrage.
Sorry, ich finde anderes wesentlich schlimmer und nerviger als Hundehäufchen.
Trotz alledem einen schönen Tag noch Smile
 
Carissa
germany australia italy okazaki, japan rakuten rakuten playing tennis removed domicile outstanding gear as being a co-employee offer with regards to onrpg onrpg onrpg stands out as a one that's now so you can use username security password south p . c . . Complement trolley everquest iidestiny involved with velious laptop or desktop . Put in buggie guild pals or friends minimum in depth spats that would impart suggestions. Specialization talks about even though great deal ex girlfriend. Spot, basically to read the butchering cause while rift wizard single click to spend time playing gratuito , monster technique , dallas , attack legion rift behavior while in the live life approach. Can observe that beneath , right until april , night placed professional performer songwriter, extraordinary particular by using macro set up is an ally controled step, reality they are just plain essential typically the plan, defeating boars, combined with breaching rift mage souls dutch belgium france okazaki, japan rakuten rakuten the game of golf no more housing first-rate products that should be a co-employee get word out about through onrpg onrpg onrpg often is the a trainer who is right to aid login security password northern laptop or computer . Help wheeled everquest iidestiny of most velious system . Accentuate trolley guild beneficial friends and so members more than continuous tiffs that forget feed back. Specifications is focused equally advanced lover. Space, so that you can make sure you butchering e-book past rift guru single click to spend time gratuito , monster spirit , san antonio , tornado legion rift actions with the droit brook. Can view doing it in this case , except august , playfully skip undo line of work performer songwriter, wood specific equipped with macro method is an ally controled element, in fact most are a directory of ones place, getting rid of boars, additionally shattering
 
Andy
Wie geil ist das denn!!! Coole Aktion obwohl ich das nicht machen möchte. Macht weiter so!!!
 
kacke
Viel schlimmer als Hundescheiße sind doch die allgegenwärtigen (und immer mehr werdenden) Glasscherben zerbrochener Bierflaschen auf den Gehwegen. Stichwort Verletzungsgefahr! Ist die aktuelle Partykindergeneration schon so degeneriert, dass sie ihre Flaschen nicht mehr festhalten können?
 
Dogshit
Ich lasse meinen Hund überall hinkacken und mache es nicht weg.

Pech Tongue
 
haufen sucht herrchen
Da keine Links zugelassen sind: Einfach nur beim Tagesspiegel zum lokalen Teil gehen (auf "Berlin" klicken) und dort abstimmen!
 
haufen sucht herrchen
Der Tagesspiegel macht eine Umfrage zu Alltagsproblemen in Berlin, u.A. Hundekot **

Auf der rechten Seite findet Ihr die Optionen, einfach klicken abstimmen!
 
Dogshit
Fähnchen setzen finde ich Klasse.
Hatte auch schon mit Fähnchen experimentiert, aber eine Mutter hatte mich verunsichert. Kinder stehen nämlich auch auf Fähnchen.
Ich hatte mir das wie die Fähnchen auf den Karpfen vorgestellt, wo dann 3,50 / 9,20 / 5,60 / usw. draufsteht. Je nach dem wie toll der Haufen ausgefallen ist.

4500 Fähnchen gesteckt. WOW! Alle Achtung.
Wie ist so die Wirkung? Bringt es was?

Ich habe auch mal wieder ein Projekt am Start:
Facebookseite: Dogshit
**

**

Ich bediene mich bisher nur einfacher Kreide.
Geplant ist eine Kombination aus Kreide und Fähnchen.
Und eine Tagesaktion mit Foto- & Filmdokumentation im Overall für YouTube und Facebook.
Ziel: dito - virale Verbreitung der Idee.

Nürnbergs Hundekot ist sicherlich lächerlich in Bezug zu Berlin. Es geht aber doch um die Idee und den Effekt beim Hunde-Herrchen/Frauchen.
Mal seh´n, mal seh´n.

Schöne Grüße
Max, Nürnberg
 
Britta & Marie
Hallo wollte nicht gehen ohne einen Pfotenabdruck zu hinterlassen. tolle seite... allerdings kann ich mich Leela anschließen... wenn mein hund gerade sich hinsetzt und dabei ist und ich habe schon die tüte in der hand... werde ich stellenweise so böse angemacht... unglaublich...
ich ärgere mich auch über die nicht weg geräumten hinterlassenschaften anderer hunde, aber genauso ärgere ich mich wenn ein autofahrer mich in der stadt mit 80 mal eben überholt .... oder über die dusseligen callcenteranrufe die mir erzählen ich hätte an irgendeinem gewinnspiel teilgenommen (... habe ich aber nicht)... ja hundescheisse am schuh ist echt ekelig oder an der kinderkarre...
glaube wir hundehalter haben es echt nicht leicht , nur weil einige zu blöd sind ... aber wie gesagt , in allen anderen spaten des lebens gibt es tolle und nicht so tolle menschen...vielleicht sollte man auch eine seite für die netten hundemenschen machen... habe manchmal das gefühl ich werde angezeigt... nur weil ein dieb in münchen geklaut hat er hatte eine blaue jacke an.... ich habe auch eine blaue jacke .... und bin ich nun ein dieb????

na egal einer muss es ja abbekommen....trotzdem macht weiter so... glaube zwar das die die sich um ihre scheiße nicht kümmern hier wohl nie vorbei schauen werden... eigentlich echt schade....so kommt die nachricht nie bei denen an die es hören und lesen sollten....
 
Nessa
Ich bin eher dafür Fähnchen an Zigarettenstummel und Kaugummis zu machen - halte ich für sinnvoller und wichtiger Wink!
 
Cornelia
Ich finde Eure Idee echt witzig, obwohl die Ursache dafür ein leidiges Problem darstellt. Ich selber halte zwei Hunde und für mich ist es selbverständlich, die Haufen einzusammeln. Auch deshalb, weil ich Kinder habe, und mich immer darüber ärgerte, wenn die reintappten, -fielen oder oder ich ohne es zu merken mit dem Kinderwagen durchfuhr und dann den Duft im Auto oder in der Wohnung hatte. Ich ärgere mich aber auch oft, wenn ich den gefüllten Beutel dann lange mit mir rumtragen muß, weil es keine Möglichkeit gibt, ihn zwischendurch zu entsorgen, da auf den Spazierwegen Abfalleimer rigoros eingespart wurden.
 
Olisfrauchen
Gute Aktion! Finde ich auch als (haufenaufsammelnde) Hundehalterin.
Allemal besser , als den durch die Haufen entstehenden Hundhaß mit Gift und Rasierklingenködern auszuleben.
 
Wauzihund
Super Idee, wird Zeit, die Idee auch in andere Städte hinauszutragen Biggrin, habe soeben den Umschlag fertiggemacht. Ich werde übrigens nicht bei Nacht und Nebel meine Fähnchen anbringen, sondern am hellichten Tag. Schade nur, dass sie so schnell aufgebraucht sein werden Wink!
 
Leela
Ich melde mich hier mal als Hundebsitzerin zu Wort, die jeden Haufen ihres Hundes aufhebt. Und auch ich ärgere mich tierisch über die Hundehaufen der anderen Hunde, deren Besitzer einfach unfähig sind.
Mindestens jedes dritte Mal, wenn ich an ein Gebüsch oder Baum treten muss, um den Haufen meines Hundes aufzusammeln, dann trete ich in einen anderen Haufen!

Und einfach so vergammeln tun Hundehaufen nicht. 98% aller Hunde werden heutzutage mit solch einer Chemie ernährt (oder wie erklärt man bitte Haltbarkeitsdaten von 3-5 Jahren auf einfachen Plastikbeuteln?), dass deren Hinterlassenschaften garantiert noch den 4. oder 5. Weltkrieg miterleben werden!

Ein letztes Anliegen habe ich aber noch: Wenn ihr Leute ansprecht, dann schaut doch bitte vorher genau, was der Hund gemacht hat und ob man es nicht wegmacht!
Ich habe eine Hündin. Die setzt sich auch zum Pinkeln hin. Dann ist danach aber nichts zum Aufheben da und trotzdem wurde ich schon öfters wirklich dumm angemacht, warum ich das nicht wegmache. Mir ist es auch schon passiert, dass leute gesehen haben, wie mein Hund gemacht hat, dann aber weitergelaufen sind, und sich erst Minuten später bei mir beschwert haben. In der Zeit hatte ich den Haufen aber schon längst eingetütet und eingesteckt.

Ich kann den Unmut der Menschen verstehen. Aber trotzdem macht man sich nicht unbedingt beliebter, wenn man unhöflich wird oder gar ausfallend.
Ich habe in meiner Zeit als Hundehalterin viele andere Hundehalter kennengelernt. Mit fast allen kann man problemlos freundlich sprechen und die meisten sind sogar sehr nett.
 
Berlinerin
Soweit ich weiß sind die Fähnchen ebenfalls biologisch abbaubar, da aus Holzstäbchen und Papier. Smile
 
Amice
Hundehaufen sind echt eklig. Und sie mag biologisch abbaubar sein, aber das ist Jauche auch. Beides sind Fäkalien. Und die sind nunmal gesundheitsgefährdend, vor allem für Kinder. Allerdings will wohl auch sonst niemand Jauche oder Fäkalien auf seiner Liegewiese oder dem Gehweg haben. Sie gehören nicht unsonst in die Kanalisation bzw. entsorgt. Es ist schon krass, dass viele Hundebesitzer diese Scheiße ihren Mitmenschen einfach so zumuten. Echt assozial. Jedes Zeichen gegen dieses Verhalten finde ich super, denn nur so wird vielleicht manchem dieser Penner klar, dass es die Leute echt stört, in Kacke zu latschen, zu fassen oder sie auch nur zu riechen, während man auf ner Bank sitzt oder so. Cool sein kann man auch ohne Hundekacke. Das hat mit Lässigkeit und Berliner Lebensart nicht das Geringste zu tun wie manch Drecksau zu argumentieren versucht.
Also macht weiter so!
 
Berlintouristin 2009
Hey Leute,
war vor den Sommerferien mal bei euch in Berlin mit meiner Klasse. Ich komm auch aus ner Großstadt (Essen). Aber Berlin kann man als Stadt mit seinen hohen Gebäuden, Gerüchen etc. nicht mit ner anderen Großstadt vergleichen Wink Ist halt alles bisschen ruhiger hier in Essen...
Allerdings ist mir nicht nur die Größe der Stadt aufgefallen, sondern auch dass bei euch auf dem weg vom Berlin Ost Bahnhof zum Hotel AO? (sry weiß nicht mehr genau wie das heißt) sehr viele Haufen liegen. Ich fands total witzig, dass darin Fähnchen stecken. Kannte ich vorher nicht. Ist ja klar dass ich die Aktion dann interessant finde. Allerdings hab ich manchmal gegrübelt ob das immer Hundescheiße war, weil die manchmal so rießig war, dass die noch nicht einmal ein großer Hund ausscheißen hätte können Biggrin
Die Aktion von euch is shon so crazy, dass sie wieder geil ist Wink
Macht weiter so
Gruß aus der Kulturhauptstadt 2010 Essen
 
Gast
Die Frage stellt sich doch, was schadet nunder Umwelt mehr;
das Häufchen oder das Fähnchen?
Wenn der Mensch mal ausgestorben ist, geht seine Irrsinnigkeit in die Geschichte ein.
Hundehaufen auf dem Gehweg muss nicht sein, ist auch ziemlich widerlich, genau wie auf der Liegewiese. Aber mit Fähnchen abstecken?
 
Manuela
Um die richtig wichtigen Dinge kümmerst Du Dich doch schon - oder? Wink
Bei Nacht und Nebel war ich auch noch nie unterwegs um Fähnchen zu stecken, da sehe ich doch die Haufen nicht. Biggrin
 
Scheiß Haufen
Vielleicht solltet ihr ... euch mal um wirklich wichtige Dinge kümmern und nicht feige bei Nacht und Nebel durch die Straßen schleichen um irgendwelche Häufchen zu beflaggen!
Haufen verrotten, euer Abfall nicht!
 
Manuela
Hallo Scheißhaufen,
vielleicht solltest Du mal ein Antiaggressions- oder Stressabbauseminar besuchen. So wie Du hier auftrittst, wird Dir das ganz gut tun.
Entspann Dich endlich mal. Biggrin
 
Scheiß Haufen
Letzte Nacht (03.08) waren die Fähnchenstecker wieder in Prenz'l-Berg unterwegs... da stecken die doch wirklich ein Fähnchen in ein Minihäufchen direkt neben einer wilden (Sperr)-Müll Deponie am Straßenrand!!!
Seid ihr eigentlich noch ganz dicht inner Birne? Über so ein kleines Häufchen da macht ihr einen Aufriß... aber der Müll der seit Tagen am Straßenrand steht, der wird von euch anscheinend mit Wohlgefallen betrachtet... oder wie wie soll man das sonst verstehen? Das Häufchen (vom Hund)das nach ein paar Tagen verrottet ist, ist euch ein Dorn im Auge... der Müll (vom Menschen) anscheinend nicht!!! Worum gehts euch eigentlich? Bestimmt nicht um sauberes Berlin, denn dann müßtet ihr wohl zuerst bei euch anfangen, da ihr mit euren Fähnchen noch mehr Müll produziert.
 
Scheiß Haufen
@ Neu Berlinerin:
Wenn dir unsre Stadt soo STINKT, da geh doch wieder dahin wo du hergekommen bist
 
Neu-Berlinerin
Ich bin neu nach Berlin gezogen und mein Haupt-Meckerpunkt: wie dreckig die Stadt doch ist! Finds echt ekelhaft ständig den Hundescheissgeruch in der Nase zu haben....da riechts bei uns aufm Land ja noch besser! Smile
Mich regen gerade die Hundebesitzer auf, die ja alle so brav die Häufchen einsammeln! Finde ihr solltet euch über diese Aktion freuen! Denn an eurer Stelle würde ich mich fragen, warum ich täglich die Scheiße meines Hundes durch die Gegend trage, wenn es so viele andere gibt, die es nicht tun!! Klar erhaltet ihr keinen Dank dafür, müsst aber bezahlen...aber man kann ja schlecht überall Fähnchen hinstellen auf denen steht: An dieser Stelle hat ein Häufchen sein Herrchen gefunden!

Super Aktion! Macht weiter so!!
 
Scheiß Haufen
Ach ja vergessen...
Ich bin auch noch einer von den vielen die diesen Hirnrissigen Unsinn mitmachen... gegen meine Überzeugung... und trotzdem werde ich als Hundehalter täglich von irgendwelchen Idioten beleidigt. Anscheinend fühlt sich heutzutage jeder dazu berufen Hundehalter zu Maßregeln!!! Kehrt doch erstmal vor der eigenen Haustüre!
 
Scheiß Haufen
Habt ihr nichts besseres zu tun?
Ich hätte da noch einen Vorschlag: Abfall sucht Besitzer Aufkleber!
Die dürft ihr dann an weggeworfene Coffee to go Becher pappen oder an sonstigen von (vielleicht auch von euch?) weggeworfenen Wohlstandsmüll!!!

Scheiße in Plastik zu verpacken, auf so etwas Hirnrissiges kann auch nur der Mensch kommen...

 

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>